Doku zeigt nachhaltige Landwirtschaft in Frankreich

In dem Dokumentarfilm „Der Zukunft den Boden bereiten“ von François Stuck werden die Zusammenhänge und Herausforderungen der bodenerhaltenden und -regenerierenden Bewirtschaftungsweise sowie deren Nachhaltigkeit vorgestellt. Deutsche Erstaufführung ist am Montag, 28. September 2020, 19.30 Uhr, im Kino Sohler, Lindauer Str. 7, Wangen im Allgäu. Mehr

Video zur Online-Vorabveranstaltung vom 23. Juli 2020 mit einer Kurzversion des Dokumentarfilms und dem Vorsitzenden des Agrar-Ausschusses im Europäischen Parlament, Norbert Lins. Er diskutiert mit dem französischen Dokumentarfilmer  Stuck Möglichkeiten des europäischen Austausches. Die Kooperationsveranstaltung des Kirchlichen Diensts in der Arbeitswelt (KDA) mit dem Evangelischen Bildungswerk Oberschwaben (EBO) moderieren Brunhilde Raiser (EBO) und Albrecht Knoch (KDA).

Philipp Winkler - Online-Lesung und Gespräch

© Kat. Kaufmann

Philipp Winkler

Bei der Online-Lesung am Mittwoch, 7. Oktober, 19.30 Uhr, wird der junge, viel beachtete Autor sein zweites Werk  „Carnival“ vorstellen. Auch darin kommen, wie in seinem Erstling „Hool“,  Außenseiter zur Wort. Dieses Mal sind es die Menschen eines über das Land ziehenden Wanderjahrmarkts. Er lässt sie hoffen und verzweifeln, schimpfen und fabulieren, lästern und schwärmen. Winkler wird nicht nur aus seinem im Aufbau-Verlag erschienen Buch lesen, sondern mit Brunhilde Raiser und den Teilnehmenden u. a. über die Entstehung des Buches und dessen unerwartete Aktualität ins Gespräch kommen.

Bitte melden Sie sich trotz der kostenlosen Teilnahme möglichst bis Dienstag, 6. Oktober, an unter
infodontospamme@gowaway.ebo-rv.de

Online-Zugang für die Lesung am Mittwoch, 7. Oktober:

https://zoom.us/j/99123615416?pwd=bUZXd0VYckNWbnVYU2U1M0dPbFZrQT09

Flyer

 

 

End-lich leben und würdig sterben

Zwischen Machbarkeit und Ohnmacht am Lebensende.
Vortrag von Monika Müller, Bonn, am Freitag, 9. Oktober 2020, in der Evangelische Dreifaltigkeitskirche, Leutkirch und
Samstag, 10. Oktober 2020, im Kultur- und Kongresszentrum, Weingarten.
Beginn jeweils 19 Uhr.
Anmeldung und Info unter Telefon 0751/36161-30 oder www.keb-rv.de

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Veranstalter:
Hospizgruppen im Kreis Ravensburg, Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben,  Katholisches Dekanat Allgäu-Oberschwaben und Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.

Szenische Lesung erinnert an Dietrich Bonhoeffer

„Der Pastor bleibt Pastor“ In einer szenischen Lesung unter diesem Motto werden Leben und Gedankenwelt Dietrich Bonhoeffers vorgestellt. Der unbeirrbare Kämpfer für die Menschlichkeit wurde am 9. April 1945 hingerichtet. Ursprünglich hatte die Evangelische Kirchengemeinde Bad Wurzach in Erinnerung an diesen Todestag die Lesung für den 17. April dieses Jahres eingeplant, musste die Veranstaltung aber wegen des Lockdowns verschieben. Neuer Termin ist nun am Freitag, 16. Oktober 2020, 19.30 Uhr. Die Aufführung von „Dein Theater“ ist in der Sporthalle des Salvatorkollegs, Herrenstraße 20, Bad Wurzach. Dort finden bis zu 100 Zuhörer Platz.Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 07564/3575 oder pfarramt.bad-wurzachdontospamme@gowaway.elkw.de. Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

Dekan Matthias Krack zu Gast bei „Mensch Nachbar"

Lebensmittelladen Kirche? Unter diesem Titel steht dieses Mal das Sonntagsgespräch um sechs. Gast ist Matthias Krack, der neue Dekan des Kirchenbezirks Biberach. Das Interview führt Michael Pfeiffer, Schuldekan i. R. Dabei wird auf den Lockdown zurückgeblickt, als zwar die Lebensmittelläden öffnen durften, die Kirchen aber schließen mussten. Corona-bedingt wird die Veranstaltung in der Spitalkirche Biberach aufgezeichnet. Sie kann dann ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 18 Uhr, hier abgerufen werden.
Flyer

Mut machen zur Alphabetisierung

Gast von Christian Mayer in der Streamerei des Neuen Kunstvereins Ravensburg waren am 20. August 2020  Brunhilde Raiser, Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben, Gerd Gunßer, Diakonisches Werk Allgäu, Oberschwaben, Bodensee und Kerstin Jacob-Rauch, PH-Weingarten. Es ging um das Thema Lesen- und Schreibenlernen für Erwachsene, denn 12,1 Prozent der Bevölkerung sind in Deutschland in irgendeiner Form von einer Lese- und Schreibschwäche betroffen.
Sendung DS_2020 0820
unter drive.google.com/drive/folders/1SaFmeY2k5dz0nJjVXA3Vaz_2I2rSMlO_

Predigt Domprobst Gert-Axel Reuß, Ratzeburg, in der Reihe Göttinger Predigten im Internet

Weiße Taube auf Dach

© original_clipdealer.de

Liebe Kirche!

Sei nicht so ängstlich! Du wirst gebraucht!

Du wirst gebraucht mit Deinem Optimismus und Deinem Gottvertrauen.

Du wirst gebraucht mit Deinem Mut und Deinem Eintreten für die Menschen.

Du wirst gebraucht mit Deinem Glauben.

Wann, wenn nicht jetzt?! Wann, wenn nicht heute?! Weiter

Brexit und andere Betrachtungen

© ebo

Wie steht es mit den Brexit-Verhandlungen zwischen England und der EU, und wie ist die Situation auf der Insel hinter der Insel? Eckhard Landner, Sozialwissenschaftler und Studienleiter des Europäischen Bildungs- und Begegnungszentrums (EBZ) Irland, beschreibt exklusiv für das EBO die komplizierte Lage. Ladner lebt seit über 35 Jahren in Irland, ist EBO-Reiseleiter auf der Insel und kennt nicht nur die touristischen Höhepunkte, sondern ist auch mit der politischen Situation bestens vertraut. „Mit jedem Tag erfolgloser oder ausgesetzter Verhandlungen wächst die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem harten Brexit kommen wird", schreibt er unter anderem in seinem Beitrag. Hier