Doku zeigt nachhaltige Landwirtschaft in Frankreich

„Der Regenwurm arbeitet Tag und Nacht auf dem Acker, selbst an Feiertagen“, so beschreibt ein französischer Landwirt sehr anschaulich seine Arbeitsweise mit der Natur. Er ist einer von vielen weiteren Akteuren im Dokumentarfilm „Der Zukunft den Boden bereiten“ von François Stuck. Dabei werden die Zusammenhänge und Herausforderungen der bodenerhaltenden und -regenerierenden Bewirtschaftungsweise sowie deren Nachhaltigkeit vorgestellt. Mehr

Grimms Märchen – Von Eugen Drewermann tiefenpsychologisch gedeutet

Auf Einladung des Evangelischen Bildungswerks Oberschwaben hat Autor und Theologe Eugen Drewermann  am 23. Mai 2019 in Biberach aus seinem Buch „Wer bin ich“ gelesen. Anlässlich seines 80. Geburtstags am 20. Juni 2020 bieten wir hier noch einmal einen Rückblick auf die sehr gut besuchte Veranstaltung. Die einführenden Worte spricht EBO-Geschäftsführerin Brunhilde Raiser.

Brexit und andere Betrachtungen

© ebo

Wie steht es mit den Brexit-Verhandlungen zwischen England und der EU, und wie ist die Situation auf der Insel hinter der Insel? Eckhard Landner, Sozialwissenschaftler und Studienleiter des Europäischen Bildungs- und Begegnungszentrums (EBZ) Irland, beschreibt exklusiv für das EBO die komplizierte Lage. Ladner lebt seit über 35 Jahren in Irland, ist EBO-Reiseleiter auf der Insel und kennt nicht nur die touristischen Höhepunkte, sondern ist auch mit der politischen Situation bestens vertraut. „Mit jedem Tag erfolgloser oder ausgesetzter Verhandlungen wächst die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem harten Brexit kommen wird", schreibt er unter anderem in seinem Beitrag. Hier

 

 

Schreiben Sie Ihre Geschichte auf!

© 123rf

Kontaktverbot – wie klingt das denn? Bis vor kurzem lebten wir in einer offenen Gesellschaft, in der wir unsere Kontakte ausgiebig pflegen konnten. Ein kontaktarmer Mensch galt eher als Außenseiter. Sind wir durch Corona jetzt alle ein bisschen Außenseiter? Das muss nicht sein. Kommunikation ist auf vielerlei Arten möglich. Vor allem mit Hilfe der digitalen Medien. Aber auch die bewährte Technik des Schreibens auf Papier soll in diesen Krisenzeiten und hoffentlich darüber hinaus nicht vergessen werden. Deshalb bietet das Evangelische Bildungswerk Oberschwaben (EBO) jetzt ein Buchprojekt an, an dem alle mitwirken können. Weiter