Vom Verkümmern der Vernunft in der säkularen Moderne

Ingolf Ulrich Dalferth ist ein deutscherReligionsphilosoph und evangelischer Theologe. Der 72-Jährige  gilt als methodischer Grenzgänger zwischen analytischer Philosophe, Hermeneutik und Phänomenologie und ist ein ausgewiesener Experte der zeitgenössischen Religions- und Orientierungsphilosophie. Sein folgender Beitrag steht unter dem Thema „Das Verkümmern der Vernunft in der säkularen Moderne“. Vortrag